Titel

 

 

Nachhaltigkeitskennzahlen der SchwörerHaus KG

Unternehmensprofil & Zertifikate

Die Schwörer Unternehmensgruppe zählt zu den Branchenführern des Fertigbaus.

Seit Januar 2021 gehört das Unternehmen zu den ersten klimaneutralen Herstellern der Branche.

SchwörerHaus KG

Das Familienunternehmen, das Hans Schwörer 1950 als Baustoffhandel gründete, hat heute rund 1.850 Beschäftigte an bundesweit sieben Standorten. Hauptsitz ist Hohenstein-Oberstetten auf der Schwäbischen Alb.
In seiner fast 70-jährigen Firmengeschichte hat SchwörerHaus stets Stabilität und Innovationskraft bewiesen. 26 Patente und zahlreiche Auszeichnungen in den Bereichen Umweltschutz, Architektur und Service sprechen für sich. Der Fertighaushersteller, der als einer der Ersten der Branche bereits 1997 ein validiertes Umweltmanagement gemäß der europäischen EMAS einführte, versteht sich als Vorreiter und Botschafter einer nachhaltigen Produktions- und Lebensweise. 
SchwörerHaus KG Werksgelände

   

Die SchwörerHaus KG nimmt seit 2021 an der Initiative KLIMASCHUTZ HOLZINDUSTRIE teil

 

Unternehmensdaten: 
SchwörerHaus KG
Hans-Schwörer-Straße 8
72531 Hohenstein
Kontakt: 
Tel.: + 49 73 87 16 - 0

Label SchwörerHaus KG

CO2-Bilanz & Emissionsreduktion

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Klimaschutz für die Holzindustrie GmbH wurde eine CO2-Bilanz des Unternehmens nach dem GHG Protocol erstellt. Dabei wurden sowohl Scope-1 und Scope-2 als auch ausgewählte Scope-3 Emissionen betrachtet. Auf Basis der umfassenden Bilanz können Reduktionsmaßnahmen nun zielgerichtet geplant und umgesetzt werden.

Durch die Mitgliedschaft an der Initiative verpflichtet sich das Unternehmen, mindestens alle zwei Jahre eine CO2-Bilanz erstellen zu lassen und seine Emissionen langfristig zu reduzieren. Damit leistet die SchwörerHaus KG einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

 

Gültigkeitszeitraum des Labels "Klimaschutz Holzindustrie" der SchwörerHaus KG:

Mitglied seit: März 2021

Gültigkeit des aktuellen Labels bis: Februar 2025

Klimaneutrales Unternehmen

Die SchwörerHaus KG kompensiert seit 2021 die nicht vermeidbaren CO2-Emissionen durch den Erwerb von Klimaschutzzertifikaten. Die unterstützen Projekt entsprechen international anerkannten Standards. Somit erlangt das Unternehmen eine bilanzielle Klimaneutralität. 

Weiterhin ist die SchwörerHaus KG bemüht, die Emissionen kontinuierlich zu reduzieren. Bis 2030 strebt das Unternehmen eine Reduzierung der Scope 1 und 2 Emissionen um 40 % und der Scope 3 Emissionen um 20 % an. 

 

Gültigkeitszeitraum des Labels "Klimaneutrales Unternehmen" der SchwörerHaus KG:

Mitglied seit: März 2021

Gültigkeit des aktuellen Labels bis: Februar 2025

 

Label SchwörerHaus KG

   

Kompensation der SchwörerHaus KG

Das Unternehmen emittierte: 
11.693,00 Tonnen CO2e im Jahr 2022
 
Zum Ausgleich der Treibhausgasemissionen erwarb das Unternehmen folgende Klimaschutzzertifikate (1 Zertifikat = 1t CO2e):
11.693 Zertifikate für das Klimaschutzprojekt "Wasserkraft Vietnam" mit der Projekt-ID: 4537

 

Das Projekt ist nach folgendem Standard verifiziert:
Das Projekt erfüllt folgende SDG's:

Kontakt

* Pflichtfelder


The Captcha image